Covid 19 – Corona

Shootings sind ab sofort im Studio und im Freien buchbar unter Einhaltung der staatlich verordneten Sicherheitsregeln. Aktueller Stand ist auf der Homepage der Sonderseite von Rheinland-Pfalz zu lesen. https://corona.rlp.de/de/startseite/

Bei Fragen sprecht mich gerne an.

Vor der Session:

Falls Du, dein Kind, oder ein anderes Familienmitglied im Haushalt sich in den Tagen vor der Session nicht wohl fühlen sollte, bitte ich um Kontaktaufnahme, damit wir die Session verschieben können. Ich verstehe, dass das unannehmlich sein kann, aber es ist absolut notwendig aus Rücksicht auf meine anderen Kunden und auch auf Rücksicht auf mich und meine Familie. Das Gleiche gilt natürlich auch für mich und meine Familie.

Nur die unmittelbare Familie kann während des Fotoshootings zugegen sein und nicht mehr Personen als angemeldet.

Wir werden uns nicht per Handschlag begrüßen, trotzdem werden wir uns freundlich mit einem Lächeln begrüßen. Ich werde während des Shootings einen Mundschutz tragen. Bis wir mit dem Shooting beginnen möchte ich euch bitten, euren Mundschutz zu tragen, ich stelle keinen Mundschutz zur Verfügung.

Ich bitte euch nach Ankunft im Studio die Hände gründlich zu waschen und das bereitgestellte Desinfektionsmittel zu benutzen.

Wir werden während der Session einen Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten. Ich kann keine Haare richten und Kleider drapieren. Dies kann ggf. der Partner/in oder andere mitgebrachte Person übernehmen. Da mein Studio nicht groß ist, kann ich nur eine zusätzliche Person erlauben.

Bitte bringt euch selbst Verpflegung mit, kleiner Snack und Getränk, falls ihr Probleme mit dem Kreislauf habt.

Familienshootings kann ich nur im Freien anbieten, da ich ansonten den Abstand nicht einhalten kann. Bei Shootings mit Kindern die bereits krabbeln und laufen können möchte ich die Eltern bitten, dass sie sorge tragen, dass der Mindestabstand einzuhalten ist.

Ich möchte euch hier Beispiele zeigen, die ich auf Abstand umsetzen kann:

Bitte Niesen/ Huste in die Armbeuge, oder in ein Taschentuch.

Solltest du dich/ ein Familienmitglied innerhalb von 14 Tagen nach der Session unwohl fühlen, bitte ich dich, mich sofort zu kontaktieren, auch dann, wenn nur milde Symptome auftreten.

Vielen Dank für dein Verständnis und deine Mithilfe.

Auf meine jüngsten Gäste im Studio freue ich mich besonders, aber auch zu den Neugeborenen muss ich Abstand halten – hier kommt ihr ins Spiel!

Ich werde euch anleiten, wie ihr euer Baby sicher posen könnt und ich werde im Anschluss diesen besonderen Moment in Fotos festhalten. Genau wie bisher werde ich mit euch im Vorfeld die passenden Accessoires für das Shooting per Telefon oder WhatApp aussuchen, so dass ihr trotz der Umstände mit Corona wunderschöne Erinnerungen erhalten werdet.

Ich möchte euch hier Beispiele zeigen, die auch für Eltern umsetzbar sind:

Falls du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit kontaktieren. Ich freue mich auf unser gemeinsames Fotoshooting! Bleibt gesund!

Eure Judith