Baby

Baby / Neugeborenen

„A little star is born.“ Das erste Mal schaut Ihr Eurer Liebe in die Augen und seht die kleinen Händchen und Füßchen. Dieses kleine Wesen wird Euer Leben auf den Kopf stellen…

Bilder von Neugeborenen lassen sich am besten in den ersten 5-14 Lebenstagen machen, weil die Kleinen dann noch viel und tief schlafen. Das ermöglicht mir diese typischen Merkmale eines Neugeborenen einzufangen. Sie rollen sich noch von alleine zusammen, als wenn sie im Bauch liegen würden und lassen sich sehr gut positionieren. Sie haben noch nicht erkannt, wozu die langen Beinchen und Ärmchen da sind.
Natürlich können auch in der Zeit nach den ersten 10 Tagen schöne Fotos entstehen, vielleicht schaut euch der kleine Schatz schon ganz wach an.

In der Regel dauert das Neugeborenenshooting 2-3 Stunden, daher empfehle ich, sich diesen Tag nicht zu verplanen, damit wir keinen Zeitdruck haben und uns ganz auf den kleinen Schatz konzentrieren können.

Neugeborene zu fotografieren erfordert besonders viel Zeit und Aufmerksamkeit. Euer Neugeborenes gibt das Tempo vor und es wird viel Zeit für Kuschel- und Stillpausen geben. Das Wichtigste ist, dass sich Euer kleiner Schatz wohlfühlt, dann seid auch ihr entspannt.

Macht Euch keine Gedanken um Babyakne oder kleine Kratzer auf der Haut. Jedes Bild wird von mir sorgfältig retuschiert und kleine Unebenheiten werde ich wie von Zauberhand verschwinden lassen.

Das Neugeborenen-Shooting findet in meinem Studio in Mainz-Laubenheim statt. Einen Termin für ein Baby-Shooting vereinbart ihr am besten frühzeitig schon während der Schwangerschaft.

Ich notiere vorab deinen Entbindungstermin, um somit ein Shooting in den ersten Lebenstagen deines Babys zu reservieren. Natürlich kommen die Babys selten am errechneten Termin zur Welt. Für meine Planung ist es dennoch wichtig zu wissen, in welchem Zeitraum das Neugeborenenshooting stattfinden kann.

zu Preisen und Buchung